Warum ich Euch nicht wählen kann – eine Geschichte in 6 Akten.

Liebe deutsche Parteienlandschaft,

es ist Wahljahr in der Republik! Als guter Bürger beginne ich also, mir Gedanken darum zu machen, wen ich im Herbst wählen soll. Leider stellt sich das als deutlich schwerer heraus, als bisher gedacht. Für mich gibt es zwei Aspekte bei einer Partei: Personen und Inhalte. Beides muss stimmen, damit ich guten Gewissens mein Kreuzchen machen kann. Die Inhalte sind bei einigen Parteien noch nicht völlig fixiert, jedoch kann man ja zumindest versuchen, an aktuellen Inhalten und vergangenen Worten auf die Inhalte der Zukunft zu schließen. Ich habe aktuell bei keiner der Parteien das Gefühl, dass ich sie wählen kann und dass sie unser Land in eine Richtung lenken, die ich für gut und richtig halte.

Nun dachte ich mir, ich verpacke meine Reise hin zu meiner Wahlentscheidung in eine Serie von offenen Briefen – je ein Brief an eine der Parteien – und setze mich dort (sofern bereits vorhanden) mit den Programmen und den Personen der Parteien auseinander und versuche heraus zu arbeiten, warum ich sie nicht wählen kann und will. Ich betrachte ausschließlich Parteien, die eine realistische Chance haben, die 5% Hürde zu nehmen und in den Bundestag zu kommen – und die FDP (kleiner Spaß am Rande 😉 ).

Die Kritik wird nicht immer sachlich formuliert sein, aber dennoch jedes Mal einen sachlichen Kern beinhalten. Selbstredend erhebt dieses Format nicht den Anspruch, wertfrei über Parteiprogramme zu berichten – und das kann es auch gar nicht. Die Beiträge werden geradezu getränkt sein von meiner Meinung. Dennoch hoffe ich, dass es dem ein oder anderen Leser bei der Wahlentscheidung hilft und vielleicht sogar einige Politiker erreicht, die Teile meiner Kritik annehmen mögen. Vor allem soll dieses Format aber zur Diskussion und zum Nachdenken anregen.

Schauen wir einmal, was daraus wird. Den ersten Beitrag werde ich zu der Partei Die Linke schreiben und er erscheint in Kürze.

Viel Spaß!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

nineteen − fifteen =